Home
Click mir meinen Dieter

Dieter

Dieter Manuel Bonanza,
geb. 4.7.1921
in Santa Fe, New Mexico

Grundlage für die bekannte Fernsehserie der 60-er Jahre war Dieters Lebensgeschichte, die Hollywood verfilmen wollte. Im letzten Augenblick entschied man sich dann aber doch für einen gewissen Ben Cartwright, dem man offenbar die Verkörperung des Protagonisten besser zutraute.

Als Dieter nach dem zweiten Weltkrieg in seine Heimat zurückkehrte, verlor er bei einer Schießerei in Clarksville 4 Finger seiner rechten Hand, ein Glücksfall, der ihn - wie sich erst später zeigen sollte - für den Mandoline-Job bei den Weddinger Skifflern besonders geeignet erscheinen ließ.

Nach den Auftritten, wenn Dieter die Autogrammjäger abgeschüttelt und den Belagerungsring um seine Schminkkabine durch seine meist weiblichen Fans durchbrochen hat, entspannt er sich in seiner Zehlendorfer Villa beim Hören von Heino-Platten, von denen er eine lückenlose Sammlung sein eigen nennt.