Home
Click mir meinen Stan

Stan

Stanley Bogart Morgan,
geb. 27. 4. 1893
in Malroney, Alaska

Als Sohn eines Goldsuchers und einer Indianerin erblickte Stan im Jahre 1893 in einem kleinen Goldsuchernest an einem Nebenfluss des Yukon-River das Licht der Welt.

Nach 45 Jahren harter Arbeit als Holzfäller in den unendlich weiten Wäldern Alaskas kam er nach Kalifornien, um sein angespartes Gold zu versaufen. Das warme Klima bekam ihm gar nicht gut, er verrannte sich in die Idee, man könne auf einem Waschbrett Musik machen. Seit mehr als 50 Jahren übt er fleißig auf diesem Werkzeug, mit beachtlichem Erfolg.
Was keiner weiß:

Stan ist der Einzige der Weddinger Skiffler, der über fundierte Notenkenntnisse verfügt. Jede Handbewegung über das Waschbrett ist eine exakte Wiedergabe der Noten, die er für die Zuschauer und die anderen Gruppenmitglieder unsichtbar an seinem Waschbrett fixiert hat.

Stan: "Von spontanem Spiel halte ich gar nichts. Ich spiele die Noten genauso, wie sie dastehen. Wozu gibt es sie schließlich?"